7. - 9. 8. 2020 | Brno

Anreise zur Brünner Rennstrecke mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Die Brünner Rennstrecke liegt nur 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Häufige Busse verbinden das Stadtzentrum mit der Brünner Rennstrecke und ermöglichen einen einfachen Zugang zum MotoGP Brünn.

 

Während der tschechischen MotoGP gibt es zwei Buslinien:

 

Bus Nr. 402 ab Starý Lískovec: Um diese Linie vom Brünner Hauptbahnhof zu erreichen, nimmst du die Straßenbahnlinie 8 Richtung Starý Lískovec bis zur Endstation. Von hier aus nimmst du den Bus Nr. 402 bis zum angerufenen Busbahnhof.

Den Zeitplan findest du hier.

 

Während des Moto Grand Prix gibt es auch einen speziellen Bus, Linie 400, der nur am Samstag und Sonntag fährt. Um diese Linie vom Brünner Hauptbahnhof zu erreichen, nimmst du die Straßenbahn Nr. 1 Richtung Bystrc bis zur Haltestelle Mendlovo náměstí (Mendelplatz). Von hier aus nimmst du den Bus Nr. 400, der dich direkt zum Brünner Circuit bringt.

Den Fahrplan findest du hier (der Fahrplan für diese Linie wird speziell für jedes große Rennen in der jeweiligen Sektion erstellt).

 

Um die öffentlichen Verkehrsmittel in Brünn zu nutzen, musst du ein Ticket kaufen. Das Ticket ist immer gültig ab dem Zeitpunkt seiner Ausstellung. Wenn du ein Ticket nicht benutzt, kann eine Geldstrafe von bis zu 800 CZK (32 EUR) verhängt werden.

 

Wenn du das ganze MotoGP-Wochenende in Brünn bleibst, gibt es einige Hotels, die Shuttlebusse direkt zur Rennstrecke anbieten.

 

Behinderte Menschen

 

Mit der Modernisierung des Fuhrparks sind immer mehr Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs barrierefrei. Die Fahrpläne enthalten Informationen über Bahnhöfe, die über Aufzüge oder spezielle Wege verfügen, die sie für Behinderte zugänglich machen.

FAQ

Während der MotoGP Brünn gibt es Shuttlebusse, die vom Stadtzentrum zur Rennstrecke fahren. Klicke hier für weitere Informationen.

Alle Fragen

Infoline

Fragen zu den Tickets

HotLine 9-17

+420 779 970 256

info@motogpbrno.com